25 Jahre Hausladen Medotech

Jubiläum: 25 Jahre Hausladen Medotech – Moderne Gesundheitsprodukte. Weil Bewegung Leben ist!

Hausladen Medotech feiert heuer sein 25-jähriges Bestehen.

1996 eröffneten Karl Hausladen und seine Frau Christiane den Betrieb. Über die Jahre hat er sich zu einem erfolgreichen Sanitätshaus mit rund 80 Mitarbeitern an fünf Standorten in Niederbayern entwickelt. Die Filialen befinden sich in Ittling, Straubing, Bogen, Dingolfing und Plattling.

Das Leistungsspektrum umfasst moderne Gesundheitsprodukte, die dem Dreiklang innovative Technik, Fachkompetenz und individuelle Beratung folgen. 

Wir haben in unserem Stammhaus in Ittling auf 80 Quadratmetern angefangen, inzwischen sind es über 800 Quadratmeter“, erinnert sich Karl Hausladen. Reha-Abteilung sowie Verwaltung mussten ausgelagert werden. Am Anfang stand die spezialisierte Versorgung im Mittelpunkt. „Heute sind wir viel breiter aufgestellt. Neue Fachbereiche sind dazu gekommen,“ sagt Hausladen. Beispiele sind die Sonderanfertigungen von Orthesen, Prothesen und Hilfsmitteln sowie das Technikzentrum in Plattling. 

Das erfahrende Fachpersonal berät die Kunden individuell in den Fachgeschäften, zu Hause, im Krankenhaus oder im Pflegeheim. Dank rasanter Fortschritte der Technik in den Bereichen Orthopädie und Rehabilitation existieren heute vielerlei individuelle Lösungen, die schnellere Therapieerfolge ermöglichen. „Uns ist es wichtig, Mitarbeiter und Gesundheitsprodukte auf dem neuesten Stand der Wissenschaft und Technik zu halten“, betont Karl Hausladen. Besonderen Wert legt er auf einen umfangreichen und professionellen Service, in dessen Mittelpunkt das Wohlergehen der Kunden steht. 

Die Fachkompetenz in den Bereichen Rehatechnik, Orthopädietechnik und Sanitätshaus steht für Dienstleistungen auf hohem Niveau. Sie ermöglicht den Kunden ein Höchstmaß an Lebensqualität und Mobilität.
Das Team von Hausladen Medotech entwickelt maßgeschneiderte Lösungen, damit Menschen mit Einschränkungen ihr Leben so weit wie möglich wieder selbstständig führen können. Bereits in der Planungsphase wird mit Ärzten, Therapeuten und Pflegepersonal zusammengearbeitet. In der Orthopädiewerkstatt werden auf die Ansprüche der Kunden zugeschnittene Hilfsmittel entwickelt. Schienen, Orthesen oder Stützkorsette tragen dazu bei, wieder am Alltag teilnehmen zu können.
Fragen und Versorgungen im breiten Hilfsmittelsortiment wie zum Beispiel Kompressionsstrümpfe, beantwortet und führt das qualifizierte Personal in den Sanitätshäusern durch. 

Stolz ist Karl Hausladen auf die Auszeichnung des Magazins Focus 2019 und 2020 für den Bereich „Einlagen Diabetes“ sowie auf verschiedene Eigenentwicklungen, die im Laufe der Jahre in enger Zusammenarbeit mit der Industrie vorangetrieben wurden.

Wir bedanken uns ganz herzlich bei allen Mitarbeitern, Kunden und Geschäftspartnern für 25 Jahre Vertrauen!