Newsbeitrag

Comeback dank Maßorthese von Hausladen Medotech

Eishockeyprofi und Straubing Tigers Stürmer Vladislav Filin feiert Comeback mit Maßorthese von Hausladen Medotech.

Nachdem sich der 24-jährige Angreifer Vladislav Filin des DEL-Clubs Straubing Tigers im Rahmen der 1. Playoff-Runde 2019 einen Riss des vorderen Kreuzbandes zugezogen hatte, wurde er Mitte März von Privatdozent Dr. med. Thore Zantop (Sporthopaedicum Straubing) in der Klinik am Isar Park Plattling erfolgreich operiert. Gleich im Anschluss erfolgte die Erstversorgung durch Hausladen-Mitarbeiter mit einer Donjoy-Orthese.

Für das Comeback das Stürmers, das am vergangenen Wochenende über die Bühne ging, hat unser Orthopädie-Technik-Meister Henri Hauser auf Empfehlung von Mannschaftsarzt Dr. med. Markus Vogt (Klinikum St. Elisabeth Straubing) eine Maßorthese aus Carbon angefertigt.
Die Orthese verfügt über eine ideale Passform und garantiert besten Halt, auch im Wettkampf. Zudem war uns wichtig, dass sie mit weiteren Ausrüstungsgegenständen wie Schonern und Stutzen kompatibel ist, d. h. dass sie Vladislav hilft, er sie aber bestenfalls gar nicht wahrnimmt“, sagt Henri Hauser.

Es freut mich, dass ich schnell und unkompliziert die Orthese erhalten habe und auch dadurch wieder in das Geschehen eingreifen konnte. Ich möchte mich an dieser Stelle bei allen Ärzten und Therapeuten bedanken, die mich in den letzten Monaten unterstützt haben“, so Vladislav Filin.

Dass unser Partner Hausladen Medotech binnen kurzer Zeit eine Orthese für Vladislav gefertigt und angepasst hat, zeigt, wie gut die Räder unserer medizinischen Versorgung ineinandergreifen“, informiert Jason Dunham (Sportliche Leitung der Straubing Tigers).